Im pharmazeutischen Labor GENERICA spielt die Ausrüstung eine große Rolle

24.05.2021
Das pharmazeutische Labor GENERICA setzt im Arbeitsalltag verschiedene OHAUS-Geräte ein
 

Um seine Aufgaben zu erfüllen, benötigt jedes professionelle pharmazeutische Forschungslabor genaue, zuverlässige und bewährte Ausrüstung. Komplizierte Analysen von Substanzen unterschiedlichen Ursprungs in fester, halbfester oder flüssiger Form erfordern präzise Geräte, die eine effektivere und effizientere Arbeit ermöglichen. Im pharmazeutischen Labor GENERICA spielt die Ausrüstung eine große Rolle.

Im Jahre 2016 wurde das Konzept für dieses Labor erstellt. Nach einem Jahr voller Bemühungen um die Finanzierung und Freigaben durch die Investoren begannen die Bauarbeiten. Bereits 2017 konnte GENERICA im Rahmen des 5. Unternehmerkongresses den polnischen Innovationspreis gewinnen.

Seit April 2019 erbringt GENERICA Dienstleistungen für F&E-Bereiche in der Pharma-, Veterinär- und Kosmetikindustrie. Das Labor bietet pharmazeutische Analysen, Freisetzungs- und Auflösungsprüfungen für aktive pharmazeutische Inhaltsstoffe (API) bei verschiedenen Dosierungsformen von Arzneien, Penetrations- und Permeationsprüfungen für API in topischen und transdermalen Rezepturen, Stabilitätsprüfungen zu Ausgangsstoffen und Arzneimittelendprodukten, statistische Datenanalysen und vieles mehr.

Spezialisierungsgebiete des Labors:
  • Durchführung von Forschungsarbeiten zur Freisetzung und Auflösung von API (aktiven pharmazeutischen Inhaltsstoffen) bei verschiedenen Dosierungsformen von Arzneien,
  • präklinische Beurteilung der biopharmazeutischen Eigenschaften verschiedener Arzneimittelformen auf Grundlage fortgeschrittener pharmazeutischer Verfügbarkeitsstudien unter simulierten physiologischen Bedingungen,
  • Durchführung von Permeationsstudien zu Dosierungsformen transdermaler Arzneimittel, Stabilitätsstudien zu Ausgangsstoffen (einschließlich API) und Endprodukten,
  • Professionelle Beratung, Schulung und Expertengutachten bei der pharmazeutischen Verfügbarkeitsforschung und Beurteilung der biopharmazeutischen Eigenschaften verschiedener Arzneimittelformen,
  • Entwicklung qualitativer und quantitativer Zusammensetzungen sowie Optimierung von Technologien zur Herstellung topischer und transdermaler Rezepturen (z. B. Salben- und Kremprodukte, Gele) für den Einsatz als Kosmetika, Medizinprodukte oder Arzneimittel/Veterinärprodukte sowie Lyophilisate.
 
Die einzigartige Infrastruktur ermöglicht Forschungs- und Entwicklungsleistungen für die pharmazeutische, kosmetische und Veterinärindustrie sowie die Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte mit wissenschaftlichen Einrichtungen und der Industrie. Weil die Arbeit des Labors die Anforderungen gemäß United States Pharmacopoeia (USP) und European Pharmacopoeia (Eu.Ph.) erfüllen muss, gibt es bei der Qualität der Laborausrüstung keinen Raum für Kompromisse.

"Das pharmazeutische Labor benötigt die richtige Ausrüstung, um zuverlässig und genau zu arbeiten und jederzeit die gewünschten Prozessbedingungen zu reproduzieren. OHAUS-Produkte erfüllen die anspruchsvollen Anforderungen des pharmazeutischen Forschungssektors und bieten uns hochwertige und zuverlässige Ergebnisse. Es besteht kein Zweifel daran, dass hohe Qualität und viel Liebe zum Detail bei der Konstruktion jedes OHAUS-Produkts dazu führen, dass diese Geräte eine ausgezeichnete Langlebigkeit aufweisen. Darüber hinaus können dank der intuitiven Benutzeroberfläche auch weniger erfahrene Mitarbeiter alle Gerätefunktionen uneingeschränkt nutzen, was die Arbeitsbelastung erheblich reduziert. Genauigkeit, einfache Bedienung und Zuverlässigkeit sind die Kriterien, die wir bei unserer täglichen Arbeit am meisten schätzen. Die OHAUS-Produkte entsprechen diesen Kriterien“, erklärt Bartłomiej Milanowski, Ph.D., Leiter des F&E-Labors bei GENERICA.


Das pharmazeutische Labor GENERICA setzt im Arbeitsalltag verschiedene OHAUS-Geräte ein. So werden OHAUS-Geräte beispielsweise zur Durchführung standardisierter Analysen und Tests von pharmazeutischen Substanzen verwendet. Sie ermöglichen es, die reproduzierbare Qualität der Probenanalysen zu erzielen und die Ergebnisse und Bedingungen, unter denen der Test durchgeführt wurde, zu dokumentieren. Zentrifugen, Vortexmischer, Waagen, Thermoschüttler mit Kühlfunktion , Wippschüttler und Feuchtebestimmer sind unverzichtbare Hilfsmittel für die Erfüllung der täglichen Aufgaben. Bartłomiej Milanowski zufolge sind sowohl zuverlässige Waagen als auch effiziente, leise arbeitende Zentrifugen ein Muss in jedem Pharmalabor. „Der Feuchtebestimmer von OHAUS hilft uns dabei, API-Substanzen und verschiedene Dosierungsformen von Arzneimitteln zu charakterisieren und gemäß den weiterführenden Untersuchungen Schlussfolgerungen zu ziehen. Ein kühlender Thermoschüttler und ein Wippschüttler sind für unser Labor unentbehrlich geworden. Sie helfen uns dabei, unser Portfolio auf Löslichkeitstests und Proteinelektrophorese auszuweiten“, ergänzt Herr Milanowski.

Bei der Suche nach der richtigen Ausrüstung für das eigene Labor legte GENERICA Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Arbeitskomfort als Kriterien zugrunde. Diese Anforderungen sowie das hohe Ansehen der Marke OHAUS waren die Faktoren, die für die Entscheidung zum Erwerb von OHAUS-Geräten ausschlaggebend waren. „Ich möchte auch den hervorragenden Kontakt zum OHAUS Senior Dealer Manager erwähnen. Dank seiner Unterstützung sowie seiner wertvollen Ratschläge und Tipps war der Prozess der Auswahl, des Erwerbs und des Einsatzes der Geräte ein reines Vergnügen“, merkt Bartłomiej Milanowski an.


 

Wenn Sie mehr über die von GENERICA verwendeten OHAUS-Geräte erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die folgenden Links: